Samstag, 18. Februar 2012

Pinterest

Follow Me on Pinterest
Die Möglichkeiten im WWW sind ja einfach unerschöpflich. Besonders fasziniert hat mich Pinterest - eine Mischung aus Pinnwand und Social Network, die nun auch in Europa immer bekannter wird. Das Tolle ist: man kann sich Pinnwände anlegen, mit Sachen, die man irgendwo im Netz gesehen hat und toll findet, z.B. Klamotten, andere Produkte, alles! Aber: man muss sich einladen lassen und man braucht einen Facebook oder Twitter-Account haben, um sich bei Pinterest anmelden zu können. Da ich bisher keines von beiden hatte, habe ich mir schnell einen Twitter-Account besorgt und bin nun bei Pinterest - allerdings mit noch ziemlich leeren Pinnwänden - aber das kommt schon noch.

Kommentare:

Tinka hat gesagt…

Finde ich eine tolle Sache!!
LG
Tinka

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Micha,

herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar! Wir sagten auch eher Amaryllis zu dieser schönen Pflanze, aber das Wort Ritterstern finde ich persönlich einfach viel schöner.

Zu Pinterest konnte ich "so", ohne daß ich eingeladen wurde. Aber leider nur über Facebook, so daß ich "gezwungen" war, mich dort anzumelden, wenn ich einen Download bei Pinterest tätigen wollte.

Ich seh' das leider realistisch, so viel Zeit hat kein Mensch, sich bei all diesen Plattformen anzumelden und da jeweils aktiv zu sein. Man käme vom Computerarbeitsplatz kaum mehr los. Meine Zeit gibt das jedenfalls einfach nicht her oder irgendwann streikt die Wirbelsäule ;-)

Aber rein theoretisch ist es schon toll, was man alles für Möglichkeiten hat, hätte, wenn ...

Herzliche Grüße
Sara