Freitag, 31. Dezember 2010

2010

As time goes by....
2010
war
ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen,
manchmal ausgelassen,
manchmal ein Genuss,
manchmal eine Freude,
manchmal voller Hoffnung,
manchmal ein Absturz,
manchmal erhellend klar.
2011
ist noch ein unbeschriebenes Blatt.
Wir werden sehen!
Euch allen einen guten Jahreswechsel und auf Wiedersehen im neuen Jahr!

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Flannell-Pyjama-Hosen


Wenn ich ein Kleidungsstück nennen sollte, dass ich ganz besonders mag, dann sind das Pyjamahosen und ganz besonders solche aus warmem kuscheligen Flannell. Inspiriert von Soulemama, die in den letzten Jahren immer Weihnachtsjammies für ihre Kinder genäht hat, hatte ich mir vor Weihnachten bei Volksfaden kuschelige Flannelstoffe von Anna Maria Horner und ein passendes Schnittmuster bestellt. Zeit fürs Nähen fand ich dann gestern und bin ein bisschen stolz auf mich, dass ich es geschafft habe, das erste Mal nach einem englischsprachigen Schnittmuster zu nähen. Nun das Ganze war leichter als gedacht und es werden bestimmt noch mehr kuschelige Pyjamahosen folgen.
my first jammies with folksy flannel

Montag, 27. Dezember 2010

White Christmas





Als es am Abend vor Heiligabend zu schneien begann, ahnte noch kaum jemand, dass tatsächlich so viel Schnee fallen würde. Bis zu 70 cm hoch türmte sich der Schnee im Garten und die Straße war mit 40 bis 50 cm so hoch eingeschneit, dass Autos nur noch mit Mühe fahren konnten (das mag für andere Regionen Deutschlands normal sein, hier fiel so viel Schnee das letzte Mal vor 30 Jahren). Es wurden also ruhige Weihnachten! Besuche wurden verschoben, das Weihnachtsessen öfter aufgewärmt und Autofahrten wurden jedesmal zum Abenteuer. Der Schnee macht das Leben ruhiger, was ja gerade an Weihnachten ganz schön ist.
Ich hoffe, ihr habt alle eine schöne Zeit!
we had very much snow here on Christmas Eve and some quiet days

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachten

... wenn alles ruhig wird und man sich
warm und gemütlich einem neuen Buch,
etwas zum Stricken
oder einem guten Gespräch widmen kann,
dann ist Weihnachten da!
In diesem Sinne wünsche ich euch allen schöne, turbulente,
aber auch ruhige und besinnliche Weihnachtstage

Mittwoch, 22. Dezember 2010

wip: Handytasche

Als kleines last minute Geschenk habe ich gestern noch dieses Handytäschchen für meine Mutter fertiggestellt. Die Farbe kommt auf dem Foto allerdings nicht wirklich zur Geltung, es ist eher ein kräftiges Lila.
last minute gift: knitted phone purse

Montag, 20. Dezember 2010

Christstollen

Schon am Samstag habe ich diesen klassischen und sehr leckeren Christstollen gebacken. Eine Hefeteig-Rezept aus dem Buch Weihnachten (Brigitte Kochbuch Edition) mit sehr viel Butter! So ein paar kleine Stückchen davon reichen aus, um den täglichen Hunger nach Süßem zu stillen.
Das Rezept gibt es übrigens hier.
merry baking

Sonntag, 19. Dezember 2010

4. Advent

Okay, auf dem Bild sind nur drei Kerzen zu sehen...,
es brennen aber schon vier Kerzen!
Heute fühle ich mich leider ziemlich kränklich und schlapp
und es gibt noch sooo viel zu tun.
Auf jeden Fall, möchte ich noch die Weihnachtspost erledigen, etwas Vitaminreiches kochen, noch ein schnelles Geschenk stricken, mal in Ruhe was lesen, schon mal die ersten Geschenke einpacken und noch etwas für die Kinderkrippenfeier vorbereiten.
Das wird wohl nicht alles zu schaffen sein.
Aber vielleicht das eine oder andere...
feeling a bit ill today and there is still so much to do

Freitag, 17. Dezember 2010

Die wilden Zwerge

Linnea und ich sind große Fans von den wilden Zwergen. Die Kindergartenreihe ist einfach köstlich; man liest mit viel Lachen und ist einfach begeistert, mit wieviel Liebe und Witz die Kindergartengeschichten erzählt werden. Im Band Die wilden Zwerge 05. Das Weihnachtssingen: Kindergartenreihe werden die Zwerge ins Altenheim eingeladen, um dort Weihnachtslieder zu singen, aber erst muss mal der Schokoladenopa besucht werden. Ein toller Geschenktipp noch für Weihnachten!

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Die Schneewalze

Für heute ist über NRW eine Schneewalze angekündigt! Bisher tut sich allerdings noch nicht sehr viel am Himmel. Wir werden sehen....

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Weihnachtskarten 2010

Dieses Jahr habe ich bei euch so viele schöne Regenbogenfenstersterne gesehen, dass ich dieses Motiv auf die diesjährigen Weihnachtskarten bringen wollte: rainbow christmas

Montag, 13. Dezember 2010

Weihnachtsmarkt




Hier ein paar Eindrücke von unserem gestrigen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im Schloss Dyck. Neben vielen wunderschönen Kunsthandwerk und Essensständen gibt es dort alljährlich ein lebendiges Krippenspiel, was sehr schön war. Wir sind mit dem Fahrrad hingefahren, um Parkplatzproblemen aus dem Weg zu gehen. Es wurde dann aber doch ganz schön kalt, brrr.

Samstag, 11. Dezember 2010

Grünkohl

Heute gibt es bei uns auf vielfachen Wunsch meines Mannes Grünkohl. Ich bin ja da eigentlich nicht so begeistert von, habe aber ein ganz gutes Rezept in meinem Nobelkochbuch Die große TEUBNER Küchenpraxis: Kochtechnik - Warenkunde - Varianten vom Spitzenkoch (Teubner Solitäre) gefunden, wo der Kohl relativ schonend gegart und nicht totgekocht wird. Mal gespannt wie es schmeckt.
we'll have curly kale / borecole today

Freitag, 10. Dezember 2010

Stoffdosen


Eine schnelle, schöne Verpackung aus vorhandenem Material: Dosen mit Stoff bekleben! Dazu den Stoff passend zuschneiden und mit Sprühkleber (vielleicht gibt es ja eine umweltfreundlichere Alternative) um die Dose kleben.
last minute present: tins with fabric

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Es weihnachtet überall...

Wenn man sich im Netz so umschaut, weihnachtet es ja schon seit ein paar Wochen ganz heftig überall. Es gibt so viele schöne Ideen für selbstgemachte Geschenke und Dekorationen, dass ich vieles davon nur staunend betrachten und vielleicht im Hinterkopf für nächstes Jahr speichern kann - ich bin allerdings fast sicher, dass es mir nächstes Jahr wieder genauso geht. Zum Schwelgen, Ideen sammeln und vielleicht doch noch das ein oder andere stricken, nähen, basteln, habe ich euch hier ein paar christmas-links zusammengestellt:

Die Königin der verfilzten Pullover
Betz White hat ein paar sehr schöne Ideen zusammengestellt, vor allem den Kinderponcho finde ich toll.

Noch nicht so richtig in Winter- und Weihnachtsstimmung? Dann schaut euch
Rhythm of the Home an! Hier gibt es soo viele wunderschöne Ideen zum Basteln, Backen, Feiern...

Wer noch mal die Nadeln klappern lassen möchte, findet bei
The Purl Bee tolle Ideen für schnelle Strickgeschenke.

Geschenke aus der Küche sind schnell hergestellt und sehen einfach toll aus, Rezepte gibt es
hier; und wem das nicht ausreicht, der findet im neuen Buch von Annik Wecker Geschenke aus meiner Küche. noch viel mehr Ideen.

Ansonsten ist es nicht schwer, noch mehr Inspirationen für die Weihnachtszeit zu finden, man findet sie ja überall bei euch!
inspiration for last minute gifts and christmas decoration everywhere

Dienstag, 7. Dezember 2010

More Legwarmers

Nach den rosa gerippten Legwarmers, die meine Tochter gerne trägt (zur Zeit ist sie absolut nicht dazu bewegen, Hosen anzuziehen und da wärmen wenigstens die Legwarmer die Strumpfhosenbeinchen), sind nun auch noch gestreifte Legwarmers fertig geworden, die Weihnachten an ein anderes kleines Mädchen in der Verwandtschaft verschenkt werden. Für kleine Mädchenbeine (4 - 5 Jahre) habe ich 46 Maschen Drops Karisma angeschlagen. Für alle, die noch ein Last Minute Geschenk brauchen, wäre das also eine Idee.
more legwarmer for another little girl

Montag, 6. Dezember 2010

Kerzen gestalten

Nachdem ich diese wunderschönen Kerzen bei Sybille gesehen hatte und mir aus den Tiefen unseres Regals eine Packung Wachsplatten in die Hände gefallen war, wurde es Zeit, ein paar schöne Kerzen zu verzieren (zum Glück fanden sich auch noch ein paar Kerzen im Keller). Wir haben es uns allerdings einfach gemacht und die Motive mit Plätzchenformen ausgestochen. So sind schnell ein paar schöne Kerzen für den Tisch entstanden. Eine gute Idee auch schon für kleine Kinder und ein tolles Geschenk für alle, die sich über Kerzen freuen.
an easy idea for young children: creating candles

Samstag, 4. Dezember 2010

Barbaratag

Am 4. Dezember
Geh in den Garten
am Barbaratag.
Geh zum kahlen
Kirschbaum und sag:
Kurz ist der Tag,
grau ist die Zeit.
Der Winter beginnt,
der Frühling ist weit.
Doch in drei Wochen
da wird es geschehn:
Wir feiern ein Fest,
wie der Frühling so schön.
Baum, einen Zweig
gib du mir von dir.
Ist er auch kahl,
ich nehm ihn mit mir.
Und er wird blühen
in seliger Pracht
mitten im Winter
in der heiligen Nacht.
Josef Guggenmos

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Nachtrag



Nachtrag: Anscheinend gab es gestern Verwirrung, denn am Dienstag hatte ich erwähnt, dass ich für den Geburtstag meines Mannes gebacken habe und gestern hieß mein Post dann "Happy Birthday Woody!" - also nein, mein Mann heißt nicht Woody, aber der Kuchen war sehr lecker und ist bis auf den letzten Krümel aufgefuttert. Die Apfeltarte ist schnell zusammengestellt: Mürbeteig für die Tarteform, Marzipan mit Nüssen verknetet als Unterlage, Äpfel und nach dem Backen Aprikosenmarmelade darüber gestrichen.
some pictures of the cakes from my husbands birthday on Tuesday

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Happy Birthday Woody!

Er ist sicher einer der umstrittendsten Regisseure und mit über 40 Filmen auch einer der produktivsten. Woody Allen wird heute 75 Jahre alt! Früher sei er nachmittags ins Kino gegangen, um der Realität zu entfliehen, später machte er Filme, um der Realität zu entfliehen. Ziemlich schöne Filme waren dabei, lustige, traurige... Filme, die auf jeden Fall unser Bild von New York und die Filmgeschichte geprägt haben.
Hier meine TOP 5:

5. Der Stadtneurotiker
4. Hannah und ihre Schwestern
3. Match Point
2. Vicky Cristina Barcelona
1. Ehemänner und Ehefrauen

Einen Überblick über Woody Allens Filme mit ausführlichen Beschreibungen gibt es hier.
Habt ihr auch Lieblingsfilme von Woody Allen?
Happy Birthday Woody Allen!