Donnerstag, 30. September 2010

Kartoffelfeuer



Die Sonne am letzten Samstag lockte uns zum Kartoffelfeuer, das hier jeden Herbst vom Naturschutzbund an einem nahe gelegenen Bio-Bauernhof veranstaltet wird. Es gab Stockbrot, selbst gepressten Apfelsaft und viele andere Leckereien und es gab Matsch, durch den die Kinder nach dem Motto I Love Dirt! nach Herzenlust herumstampfen konnten. Ein schönes Herbstanfangsritual!
potatoes and bread in a fire ands lots of dirt for the children


Donnerstag, 23. September 2010

Kleine Pause!

Die Arbeit ruft... daher wird es hier in den nächsten Tagen etwas ruhiger zugehen.
Ich schaue aber sicher trotzdem gern bei euch vorbei!
Und melde mich Ende nächster Woche mit einer Verlosung zurück!
Euch allen noch einen schönen Herbstanfang.

Mittwoch, 22. September 2010

Häkelkürbis

Zur Herbstdekoration ist dieser tolle Häkelkürbis dazugekommen. Es gibt Häkelkürbisse in vielen Farben und Formen, sowie noch andere süße selbstgemachte Sachen bei Traumkraut! Auch den sehr schönen Blog von Maike möchte ich euch ans Herz legen.
autumn signs: pumpkin made by Traumkraut

Dienstag, 21. September 2010

Leonard Cohen

Er ist irgendwie ein untypischer Star. Der zurückhaltende Gentleman Leonard Cohen wird heute 76 Jahre alt. Danke für die vielen tollen Songs, die wir dir zu verdanken haben. Texte, die man nicht vergisst... Suzsanne takes you down to a place near the river... like a bird on the wire... I remember you well in the Chelsea hotel... die dunkle rauchige Stimme ist mir immer im Ohr. Die Leonard Cohen-Platte Greatest Hits hat mich über viele Nachmittage meiner Jugend begleitet. Wer mehr über den Sänger und Songwriter erfahren will, sollte sich den sehr gut gemachten Film Leonard Cohen - I'm Your Man anschauen. Und neue Musik von ihm gibt es auch, mit Songs from the Road (Live-Mitschnitte der letzten Konzerte) meldete Leonard Cohen sich diesen Monat zurück.
happy birthday Leonard Cohen, who celebrates his 76th birthday

Sonntag, 19. September 2010

Endlich 4!



Hach nun ist unsere Kleine schon 4 Jahre alt geworden, wie die Zeit vergeht... Linnea hat sich ihre Fröhlichkeit bewahrt und begrüßt jeden Tag mit einem Lachen! Wir sind dankbar, so einen Schatz bei uns zu haben.
we are so grateful for our little girl Linnea, who celebrated her 4th birthday yesterday

Freitag, 17. September 2010

Kastanienraupe

Im Kindergarten von Linnea dreht sich zur Zeit alles um die Die kleine Raupe Nimmersatt. Es wird gemalt, gesungen und gespielt. Da jetzt schon die ersten Kastanien zu finden sind, haben die Kinder letzte Woche auch Raupen aus Kastanien gebastelt. Dazu mussten sie Löcher mit dem Handbohrer bohren, was natürlich anstrengend war und sehr viel Spaß gemacht hat.
The Very Hungry Caterpillar: board book & CD is this time all around in Linneas Kindergarten. They create some chestnut caterpillars last week.

Dienstag, 14. September 2010

Tiere essen

Das Buch und das Thema Tiere Essen von Jonathan Safran Foer sind plötzlich in aller Munde. Viele haben schon die Konsequenzen gezogen und leben vegetarisch, aber als fünfköpfige Familie, die sich bisher relativ normal ernährt hat, haben wir diesen Schritt noch nicht geschafft. Wir kaufen möglichst viel Bio und essen auch nicht täglich Fleisch, aber so dreimal die Woche eben doch. Jonathan Safran Foer argumentiert ja vor allem damit, dass der, der Fleisch ist, das Elend der Tierhaltung in Kauf nimmt. Ich gebe zu, dass ich mir das nicht immer vor Augen halte, würde aber gerne noch mehr auf Fleisch verzichten. Wie haltet ihr das? Was war für euch ausschlaggebend, euch vegetarisch zu ernähren oder eben weiter Fleisch zu essen? Ich bin gespannt auf eure Meinung.
the new book from the American author Jonathan Safran Foer is very much discussed these days in Germany

Donnerstag, 9. September 2010

Pflaumen-Mandel-Kuchen


Nachtrag vom Wochenende: der Pflaumen-Mandel-Kuchen nach einem Rezept von Jamie Oliver aus seinem Buch Jamie's Kitchen: Neue geniale Rezepte vom Naked Chef. Der Kuchen: ein Traum!
Dafür braucht man zunächst einen süßen Mürbeteig, den Jamie mit 250g Butter, 200g Puderzucker, etwas Salz, 500g Mehl, dem Mark einer Vanilleschote, abgeriebener Zitronenschale von 1 Zitrone, 4 Eigelb und 2 - 4 EL Milch oder Wasser herstellt. Das ergibt eine Menge für zwei Kuchen. Die Hälfte kann man problemlos einfrieren und für einen anderen Kuchen verwenden.
Der Teig wird zunächst in einer Springform eine Viertelstunde bei 180°C blind gebacken.
Für die Mandelfüllung schlägt man 300g Butter mit 300g extrafeinem Zucker schaumig, gibt 3 Eier hinzu und verrührt alles mit 350g enthäuteten und gemahlenen Mandeln und ein paar geschälten Pistazien.
Die Masse auf den Boden geben und 6 - 7 große halbierte Pflaumen, die in 3 EL Vanillezucker mariniert wurden hineindrücken.
Den Kuchen dann etwa 1 Stunde backen, auskühlen lassen und mit Creme fraiche oder Sahne servieren.
love this Jamie recipe: plum-almond-cake

Mittwoch, 8. September 2010

Lisette

TV-Tipp für morgen! Der WDR zeigt in der Reihe "Menschen hautnah" am 9.9. um 22:30 Uhr einen Beitrag über die Erzieherin Lisette. Der Beitrag ist eine Kurzfassung des Kinofilms "Lisette und ihre Kinder", der in wunderschönen ruhigen Bildern zeigt, wie Kindergartenerziehung ganz einfach und ungekünstelt gelingen kann.

Dienstag, 7. September 2010

Herbstfundsachen

Kleine Herbstfundsachen, wie Hagebutten, Blätter, Beeren und Kastanien lassen sich auch schön in einem tiefen Rahmen dekorieren. So entstehen immer wieder neue Bilder.
little signs of autumn

Sonntag, 5. September 2010

Amy Macdonald in Nettetal

Gestern fand in Nettetal an der holländischen Grenze / Nähe Venlo ein großes Konzertevent vom Radiosender WDR2 statt. Auf der Bühne waren Stanfour, Amy Macdonald und später auch noch Nena zu sehen. Allerdings mit Kindern inmitten von 25000 Leuten, nicht nah genug, um wirklich etwas zu sehen, zu weit weg, um gut zu hören, das haben wir leider nicht lange ausgehalten. Aber die 500 Leute, die schätzungsweise etwas sehen konnten, hatten sicher ihren Spaß. Schade, denn Amy Macdonald und ihre tolle Stimme mag ich wirklich sehr.
yesterday we saw Amy Macdonald on stage in Nettetal, unfortunately it was a bit too crowdy with the kids

Freitag, 3. September 2010

Bücherstapel / books

Sind Bücherstapel nicht toll? Ich liebe solche Bücherlieferungen und horte schon mal für Geburtstage, Nikolaus und Weihnachten. Bilderbücher kaufe ich sehr gerne bei Jokers, da man sie dort wirklich nur zu einem Bruchteil des ursprünglichen Preises bekommt. Ansonsten mag ich es auch sehr, Bücher auszuleihen. Da ich die Fahrt zur Stadtbibliothek allerdings meistens mit dem Bus antrete, habe ich nur eine begrenzte Tragekapazität. Eine dritte Möglichkeit, die Versorgung von fünf Familienmitgliedern mit Büchern aufrecht zu erhalten, ohne zu viel auszugeben ist die Nutzung von Buchverkaufsforen, z.B. bei amazon oder booklooker. Ab und zu durchforsten wir unsere Bücherregale und schauen nach, was wir verkaufen können. Das Geld wird natürlich meistens wieder in neue Bücher investiert.
books, books, books

Donnerstag, 2. September 2010

Rhythm of the home im Herbst

Die Herbstausgabe von rhythm of the home ist da! Das Online-Magazin ist so wunderschön, dass einem jedes Mal ganz warm ums Herz wird. Neben vielen Ideen, wie man mit Kindern den Herbst gestalten und feiern kann, gibt es Interviews und viele Anregungen zur eigenen Reflektion. Außerdem gibt es im dazugehörigen blog bis zum 5.9. noch superschöne Gewinne!
love the autumn issue of rhythm of the home

Mittwoch, 1. September 2010

Tolle Aktion!

Mein Blog hat eine Buche gepflanzt.

Bianca hat von dieser tollen Aktion berichtet und da habe ich ganz schnell mitgemacht!

wip: Mustersocken

Nach sehr langer Pause habe ich nun wieder an den schwarz-weißen Mustersocken weiter gestrickt, zum Glück bin ich beim schwarzen Teil angekommen, denn Musterstricken ist -wie ich gemerkt habe - nicht wirklich mein Ding.
work in progress: black and white socks