Mittwoch, 1. September 2010

wip: Mustersocken

Nach sehr langer Pause habe ich nun wieder an den schwarz-weißen Mustersocken weiter gestrickt, zum Glück bin ich beim schwarzen Teil angekommen, denn Musterstricken ist -wie ich gemerkt habe - nicht wirklich mein Ding.
work in progress: black and white socks

Kommentare:

linnea hat gesagt…

liebe micha,
mir geht es da ganz genauso - und doch gefällt mir ab und zu ein teil so gut, dass ich mich doch wieder mit dem musterstricken quäle.
linnea

mausekind hat gesagt…

die sind aber schön!!! ich wäre stolz könnte ich überhaupt socken stricken! am wochenende fange ich mit meinem ersten strickprojekt an!!!

Nachrichten aus Wunderland hat gesagt…

Noch zu den Buchumschlägen:
Ich erinnere mich, dass ich zum Teil auch diese teuren Umschläge hatte. Aber nur bis zur vielleicht 6. Klasse und dann hat irgendwie Niemand mehr Bücher eingeschlagen, weil wir unsere eben vom Gym geliehen bekamen und die stellenweise in so desolatem Zustand waren, dass es völlig egal war ob ich die noch einschlage oder nicht. Das nur nebenbei, meine Erinnerung an gut eingeschlagene Bücher endet deswegen schon in den frühen 90ern:
Da hat meine Mama immer meine Bücher mit einer durchsichtigen Plastikfolie, die mit rosanen oder gelben Sternen bedruckt war, eingeschlagen - wie mit dem guten Packpapier nur eben aus Plastik, der Umschlag war sehr robust und wasserabweisend. Zum Teil wurden meine Bücher auch mit dieser selbstklebenden Folie, wie in Büchereien, beklebt. Die hielt dann sowieso alles aus. Zum Teil sind Bücher davon heute noch in einem super Zustand.
Das dazu.
Schöne Socken übrigens...

kreativberg hat gesagt…

Wow, die sehen großartig aus!!!! Ganz liebe Grüße und noch viel Durchhaltevermögen für den zweiten Socken (oder hast du den schon?).

Regina hat gesagt…

hallo micha,
die socken sehen klasse aus......bin von dem muster ganz begeistert.wünsche dir weiterhin viel spass beim stricken,
alles liebe regina

kirschkernzeit hat gesagt…

Ganz grosse Klasse!!! Solche Muster sind mir einfach eine Spur zu schwierig (oder eher VIEL zu schwierig...), aber ich bewundere sie bei euch immer mit grossen Augen... Toll!
Bora