Donnerstag, 31. Dezember 2009

Wünsche für 2010 / wishes for 2010

Wünsche, Orakel, Ausblicke ins neue Jahr wird es heute Abend vielerorts geben. Zwar sind es oft nur kleine Gedanken, aber ich denke, es hilft, positiv gestimmt und mit guter Hoffnung in ein neues Jahr zu gehen. Wer will, kann dazu ein Zeitungsorakel erstellen (siehe oben) und die Silvesterpartygäste eine Karte ziehen lassen.


Euch allen wünsche ich ein gesundes, fröhliches und gutes neues Jahr!


wishes for the new year, added from newspapers and magazines on cards, ready to choose one at the silvesterparty

Montag, 28. Dezember 2009

Ananas und Chili / pineapple and chili


In den letzten Wochen habe ich tolle Rezepte mit frischer Ananas entdeckt. Zum einen ein Art asiatischer Hähnchensalat, der je nach Chilimenge gut scharf, aber trotzdem erfrischend ist, zum anderen ein köstliches Dessert aus dem Buch: Hej, Tina!: Die besten Rezepte von Schwedens Starköchin von Tina Nordström. Dieser Nachtisch ist ein absolut tolles Geschmackserlebnis (ich habe das Rezept leicht abgewandelt):
Chili-Ananas mit Vanille und Anis-Cremefraiche
1 Ananas
300g Zucker
250 ml Wasser
1 rote Chilischote
1 aufgeschlitzte Vanilleschote
Saft von 1 Orange
200g Creme fraiche
1 EL Puderzucker
1/2 TL gemahlener Anis
Ananas schälen und in Stücke schneiden. Zucker in einem Topf schmelzen und, wenn er zu karamelisieren beginnt, vorsichtig (!) nach und nach das Wasser hinzugießen. Chili klein schneiden und mit der Ananas und der Vanillieschote in die Karamelllösung geben. Etwas Orangensaft dazu und ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.
Die Creme fraiche mit Puderzucker und Anis verfeinern und auf den lauwarmen Ananasstückchen servieren.
I like the combination of pineapple and chili. Its wonderful in salads and desserts. The recipe I show here is from Tina Nordström, one of Swedens number one celebrity chefs. Just add a fresh pineapple in a hot caramellsauce with chili and a vanillabean. Wonderful with creme fraiche and some anise.

Sonntag, 27. Dezember 2009

Lichterzeit / glowing





Nun ist es geschafft, schöne Weihnachtstage, voller Geschenke, Besuche, Essen und viel Kerzenschein hier und da. Allerdings war es fast ein bisschen viel davon und ich genieße heute einen Tag ohne große Vorhaben.
glowing everywhere in the last three days, but sometimes a bit too much from all (eating, presents, people), perhaps there is a chance for a calmer christmas next year, just glowing and nothing else

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Weihnachtswünsche / a prayer

deep peace of the running waves to you,
deep peace of the flowing air to you,
deep peace of the shining stars to you,
deep peace of the quit earth to you,
deep peace of the gentle night to you,
deep peace of the god of peace to you.
old gaelic prayer

Montag, 21. Dezember 2009

Wollmütze / wooly hat

Diese Mütze ist wirklich schnell gestrickt und auch von Anfängerinnen zu bewältigen. In Ermangelung eines passenden Nadelspiels habe ich sie einfach auf der Rundstricknadel gestrickt und am Schluss zusammengenäht. Die Maschenzahl war in der Anleitung recht großzügig angegeben, die Mütze ist daher für große Köpfe geeignet. Wer die Mütze enger haben will, nimmt weniger Maschen.

Hier meine variierte Anleitung:

Material: 50g "Nuvola" von Lana Grossa
Rundstricknadel Nr. 5
90 Maschen anschlagen und im Muster 3 rechts, drei links arbeiten
nach 19 cm mit den Abnahmen beginnen:
1. die 2 ersten M der Rechtsrippen rechts zusammenstricken,
Rückreihe wie vorliegend,
2. die 2 ersten M der Linksrippen links zusammenstricken
Rückreihe wie vorliegend,
3. die beiden M der Rechtsrippen rechts zusammenstricken
Rückreihe wie vorliegend,
4. die beiden M der Linksrippen links zusammenstricken,
Rückreihe wie vorliegend
5. die recht M wie zum rechtsstricken abheben, die folgende M links stricken,
die abgehobene M darüber ziehen,
Rückreuhe je 2 M links zusammenstricken,
durch die restlichen M den Faden ziehen
a wooly hat to stand the snow

Sonntag, 20. Dezember 2009

Schnee / snow

Heute schneit es fast ununterbrochen. Die Kinder lassen sich davon nicht abhalten und toben im Schnee.
the kids have a great time in the snow

Freitag, 18. Dezember 2009

Weihnachtskarten / christmas cards

Die ersten Karten sind geschrieben... Wer noch ein paar last minute-Ideen für die Weihnachtskartengestaltung braucht: etwas aufwändiger, aber originell ist die Idee mit den Schneemannknöpfen, super, um Kinder zu beteiligen ist die Wachsmalstifte-Kratz-Methode und ganz flott geht es, wenn man ein Stück schönes Webband aufklebt!
some ideas on creating christmas cards

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Verlosung beendet! / and the winner is...

Danke an alle, die sich an der Blog-Geburtstagsverlosung beteiligt haben
und Kommentare geschrieben haben.
Gewonnen haben:
giveaway 1: Linnea
giveaway 2: Isla
giveaway 3: Regina
Meldet euch bitte über meine email zwecks Adresse, dann kommt das Päckchen
sicher noch vor Weihnachten an!

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Briefe vom Weihnachtsmann / Letters from Father Christmas

Auch fast 90 Jahre später haben die Briefe vom Weihnachtsmann von J.R.R. Tolkien nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Über 20 Jahre lang schrieb Tolkien Weihnachtsbriefe an seine vier Kinder, erzählte von dem tapsigen Polarbären und anderen Helfern des Weihnachtsmanns, die am Norpol das Weihnachtsfest vorbereiten. Tolkien hat fast alle Briefe wundervoll illustriert, was in dieser Neuausgabe noch schöner zum Ausdruck kommt. Für die vorlesenden Eltern ist es besonders spannend zu sehen, wie die sich verändernde weltpolitische Lage in die Briefe Einzug hält.
an amazing christmas book: Letters from Father Christmas by J.R.R. Tolkien

Montag, 14. Dezember 2009

Lesefutter / books under the tree

Unter den Weihnachtsbaum gehören Bücher! Und wer noch Tipps für Kinder, Nichten, Neffen, Enkel oder Freunde braucht, kann gerne hier meinen Artikel über den Kinderbücherherbst lesen. Auf einen Blick gibt es hier jetzt noch ein paar Tipps für Eilige:

Wunderschönes Winterbilderbuch:

für neugierige Kinder:

für Abenteurer:

Natürlich könnt ihr euch auch gerne noch an der Verlosung zum Blog-Geburtstag beteiligen!
there must be books under the tree

Samstag, 12. Dezember 2009

Blog-Geburtstag mit Verlosung / giveaway

Tadaaa, morgen vor enem Jahr habe ich meinen ersten Post gesendet und bin seitdem glückliche Bloggerin. Allen, die auf meiner Seite vorbei geschaut haben und besonders denen, die gerne kommentieren, ganz lieben Dank! Natürlich gibt es auch was zu gewinnen. Wer bis zum Donnerstag, den 17.12.09 um 9:00 Uhr (MEZ) einen Kommentar hinterlässt, hat die Chance giveaway 1, 2 oder 3 zu gewinnen. Da mein blog sich ja zum einen um Kreatives mit und ohne Kinder, zum anderen auch ums Lesen dreht, habe ich drei verschiedene Gewinne zusammengestellt.


Wichtig: bitte schreibt, was ihr gewinnen wollt (dann landet ihr in den entsprechenden Lostöpfen!)



giveaway 1
(3 Knäuel lila kid-mohair von ggh, ein Buch übers Filzen und Glitter)


giveaway 2
(für Kinder: Schneekristall-Bastelset von Labbé, selbstgenähte Tasche und Bastelschere)


giveaway 3
("Die souveräne Leserin" von Alan Bennett, drei selbstgemachte Winterkarten und Bratapfeltee)
Viel Spaß beim Aussuchen und Mitmachen!
Tomorrow is my first blog-anniversary, so there will something to win!
Please choose , which giveaway you want to win and comment till Thursday, the 17th December (9 am, european time). Open worldwide!
Verlosung beendet!

Freitag, 11. Dezember 2009

Socken stopfen / darn socks

Wollsocken sind zu schade, um sich mit Löchern darin abzufinden oder sie gar wegzuwerfen. Daher lohnt es sich, ab und zu ältere Modelle zu stopfen.
darn your socks, its worth it

Donnerstag, 10. Dezember 2009

von Haus zu Haus / from house to house

Die Kindergartengruppe meiner Tochter hat in diesem Jahr eine neue Tradition ins Leben gerufen. Alle Kinder und Eltern, die möchten, treffen sich an ein paar Abenden in der Adventszeit und ziehen Weihnachtslieder singend durchs Dorf. Wer in einem Fenster eine Zahl entdeckt, darf dort klingeln und singen (natürlich wohnen dort auch Kindergartenkinder).
it's a new tradition for us: we went from house to house of Linneas friends singing christmas songs

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Weihnachten bei Ernest und Celestine

Mittwoch ist Weihnachtsbuch-Tag! Heute möchte ich euch Weihnachten bei Ernest und Celestine von Gabrielle Vincent vorstellen, das im wunderbaren neuen Tulipan-Verlag erschienen ist. Die kleine Maus Celestine kann es kaum erwarten: bald ist Weihnachten und Ernest hat ihr ein großes Fest versprochen. Leider fehlt das nötige Geld, aber Celestine hat viel Ideen, wie man auch ohne Geld ein wunderschönes Fest feiern kann. Das Buch verzaubert durch die wundervollen Zeichnungen und die Erinnerung an das, was Weihnachten wirklich wichtig ist.
This book is like a little treasure: Merry Christmas Ernest and Celestine (Ernest & Celestine) by Gabrielle Vincent.

Montag, 7. Dezember 2009

Knopf-Schneemänner / snowmen-cards


Diese kleinen Knopf-Schneemänner habe ich vor ein paar Tagen auf Karten für die Weihnachtspost gestickt. Die Idee dazu stammt aus dem wunderschönen Buch Winterlicht ! Man sucht sich drei weiße Hemdenknöpfe und näht sie mit Sticktwist auf festes Tonpapier. Jetzt muss es nur noch schneien!
cards with little snowmen

Freitag, 4. Dezember 2009

rhythm of the home

Heute möchte ich euch ein neues englischsprachiges online-magazine empfehlen, das ich gestern entdeckt habe. rhythm of the home orientiert sich an den Jahreszeiten, d.h. im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter erscheinen jeweils neue Artikel, Bastel- und Spielanleitungen, Rezepte und Interviews. Die Herausgeberinnen Heather Fontenot und Bernadette Emerson orienteren sich dabei an der Waldorf- und Montessori-Philosophie. Im Moment gibt es zum Beispiel einen langen Artikel zum Thema "Authentisch Weihnachten feiern" und ein wunderbares Interview mit Amanda Blake Soule. Wer also mal ein paar besinnliche Seiten zum Thema Weihnachten sucht, ist hier genau richtig!
im in love with the new online magazin rhythm of the home, check it out!

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Maronensuppe

Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal eine Maronensuppe gekocht. Es war zwar recht aufwendig, die Maronen im Backofen zu rösten und zu schälen, aber das Ergebnis war umwerfend! Wer die Maronensuppe mit Chicoree mal probieren möchte, findet das Rezept hier.

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Morgen, Findus wird's was geben

Wie jeden Mittwoch vor Weihnachten geht es heute wieder um ein Weihnachtskinderbuch. Diesmal Morgen, Findus, wird's was geben von Sven Nordqvist. Findus möchte unbedingt den Weihnachtsmann treffen, da muss Pettersson sich etwas einfallen lassen. In den Wochen bis Weihnachten werkelt der alte Pettersson in seinem Schuppen und die beiden treffen jede Menge merkwürdige Leute. Das Buch lässt sich für Vorschul- oder Grundschulkinder auch super als Adventkalender nutzen: jeden Tag geht die spannende Geschichte um Pettersson und den Kater Findus ein Stückchen weiter.
Unfortunately I can't find an english version of this book, perhaps you can find it in a library

Dienstag, 1. Dezember 2009

24 x 3




Am Wochenende habe ich die Adventskalender für meine drei Kinder fertig gestellt und aufgehängt. Heute durfte das erste Tütchen geöffnet werden. Für meine große Tochter gab es Twilight / New Moon-Motive, mein Sohn bekam Abenteuer und Outdoor-Bilder und Linnea die schönen Motive von Silke Leffler (gibt es bei IKEA). Gefüllt ist das alles mit Süßem und ein paar kleinen Überraschungen.
24 x 3 little bags till christmas