Mittwoch, 30. September 2009

Stempelbild / autumn stamps

Meistens sind es ja die ganz einfachen Dinge, mit denen kleine Kinder gerne kreativ sind. Ein paar Korken als Stempel, Farben und los gehts: Linnea hat einen Herbstbaum gestempelt.
some corks to stamp autumn colours on paper

Dienstag, 29. September 2009

Gudrun's Wintersaison / Gudrun Sjöden starts winterseason


So schön können Päckchen sein! Von Gudrun Sjöden bekam ich vor ein paar Tagen diese wundervolle Strickweste aus ganz dünnem Jacquardstrick, die mich wohl in den nächsten Wochen durch den kühlen Herbst begleiten wird.
a few days ago a new vest from the Gudrun Sjöden wintercollection arrived

Montag, 28. September 2009

Herbststrickerei / knitting in autumn

Derzeit stricke ich mir einen warmen Schal in Herbstfarben. Die Wolle "Cento" von Lana Grossa ergibt interessante Farbverläufe und hält schön warm.
on my needles is a scarf in autumn colours

Samstag, 26. September 2009

Holundersirup / elderberry syrup

Schon vor ein paar Wochen waren die Holunderbeeren in unserem Garten so richtig schön tiefschwarz, so dass ich daraus Holundersirup hergestellt habe. Das geht ganz einfach, indem man die Beeren von den Dolden streift, mit Rotwein, Zimt und Zucker kochen lässt, durch ein Sieb passiert und dann nochmal ein bisschen einkochen lässt. Den Sirup kann man dann für Kuchen und Süßspeisen verwenden (z.B. in Rote Grütze einkochen).
elderberry syrup great for desserts and cakes

Mittwoch, 23. September 2009

Babys und Geld / babys and money

Angeregt von dem wunderbaren Buch von Elin Lewis "The Resourceful Mum's Handbook" habe ich einen Artikel zum Thema "Wie passt ein Baby ins Budget?" geschrieben, den ihr hier nachlesen könnt. Wenn man alles kaufen würde, was einem die Werbung und diverse Babymärkte suggerieren, würde man nach einer Berechnung der Sparkassen schon im ersten Jahr etwa 3000 € ausgeben (und da ist für den Kinderwagen echt wenig veranschlagt). Natürlich möchte man fürs Baby nur das beste und tollste, aber das geht eben auch ohne hohe Kosten.
I wrote an article about money-saving in the first year with a baby (german language)

Montag, 21. September 2009

Feiereien / celebrations



Ein Wochenende voller Feiereien! Linnea ist mächtig stolz darauf, dass sie nun endlich drei jahre alt ist. Am Freitagnachmittag ging das Ganze mit der Kindergeburtstagparty los, am Samstag kamen dann die Omas, Opas und verwandten zur Kuchenschlacht und am Sonntag gab es bei uns in der Nähe noch ein tolles Kinderfest!
lots of celebrations: birthdayparty (Linnea is three years now) and a great celebration for world childrens day

Donnerstag, 17. September 2009

Einladungen / invitation cards

Da Linnea morgen ihren 3. Geburtstag feiert, haben wir vor zwei Wochen Einladungskarten gebastelt und verteilt. Aus England hatten wir eine Charlie und Lola-Zeitschrift mitgebracht, die zerschnipselt wurde. Zusammen mit ein paar anderen schönen Papieren wurden daraus diese Einladungskarten.
invitation cards with pictures from the Charlie and Lola-magazine

Mittwoch, 16. September 2009

Schwedisches Möbelhaus / IKEA

Gestern habe ich mit einer Freundin einen gemütlichen Morgen im schwedischen Möbelhaus verbracht. Es lohnt sich ja immer dort zu stöbern, einen Apfelstrudel mit Vanillesoße zu essen und sich von den vielen Neuheiten inspirieren zu lassen. An dieser kleinen Ausbeute konnte ich nicht vorbei gehen!
little treasures from IKEA

Montag, 14. September 2009

Wimmlingen

Wer kennt nicht die tollen Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner? Gestern nachmittag haben unsere Kinder einen Ausflug nach Wimmlingen gemacht und Motive aus dem Herbst-Wimmelbuch abgezeichnet oder Bilder aus dem Malbuch ausgemalt.

we had a little drawing session yesterday, inspired by In the Town All Year 'Round by Rotraut Susanne Berner

Freitag, 11. September 2009

ein Eimer Farbe... / a pot of color


In den letzten Wochen haben wir unsere Küche etwas umgestaltet. Das dunkle Ziegelrot musste einem frischen Grün weichen und ein neuer energiesparender Kühlschrank machte nun heute die kleine Renovierung komplett.
we had a few changes in the kitchen, a new color and a new fridge, which needs much less energy

Mittwoch, 9. September 2009

Kürbis-Risotto / pumpkin risotto

Okay, ich habe im Winter schon mal darüber geschreiben, muss aber einfach noch mal erwähnen wie überaus lecker ein Kürbis-Risotto ist. Zur Zeit ist es mein absolutes Leibgericht und ich freue mich schon auf ganz viele Wintertage mit Kürbis-Risotto! Mehr zum Rezept gibt es hier.
hmm, baked pumpkin with risotto, my favourite meal these days

Montag, 7. September 2009

Geschenke / presents



Am Wochenende waren wir bei einer Hochzeit / Taufe in Belgien eingeladen. Um die Geschenke ein bisschen persönlicher zu gestalten, habe ich an einen Kerzenständer, kleine Zettelchen (Blätter) mit zweisprachigen Wünschen gedrahtet und auch das Taufgeschenk bekam ein selbstbemaltes Kästchen.
presents with a personal touch

Freitag, 4. September 2009

Freitagsfüller / friday thoughts


1. Wenn ich in der Zeit zurückreisen könnte, würde ich mich in unseren Sommerurlaub zurückwünschen.

2. Gib mir ein Ticket für die Buchmesse oder gib mir Zeit zum Schreiben.

3. Ich höre gerade Marit Larsen.

4. Irgendwo denkt gerade jemand Marit Larsen - die kenn ich doch aus dem Fernsehen.
5. Ich werde immer ein Sonnenmensch bleiben.

6. Zum Wohlfühlen gehört für mich eine gute Tasse Tee.

7. Was das Wochenende angeht, heute abend freue ich mich auf morgen , morgen habe ich eine Reise nach Belgien zur Familienfeier geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen !
Wer auch gerne so einen Freitagsfüller ausfüllen möchte, kann das hier tun!
text impulses to fill out

Donnerstag, 3. September 2009

Farbtupfer / spots of colour

Diese neuen farbenfrohen Vorhänge gibt es in der neuen Zuhause-Kollektion von Gudrun Sjöden. Unserer hängt nun in Linneas Kinderzimmer. Toll auch, um sich dahinter zu verstecken.
new curtains from Gudrun Sjöden (swedish designer) with a lot of nice colour spots

Mittwoch, 2. September 2009

Hähnchen mit grünen Oliven / chicken stew with green olives

Dieses Gericht aus dem wirklich schönen Kochbuch Miss Dahl's Volouptous Delights: The Art of Eating a Little of What you Fancy von der englischen Autorin und Ex-Model Sophie Dahl hat zwar noch etwas Sommerliches, eignet sich aber auch schon für kältere Herbsttage. Man kann es wunderbar in einem Bräter oder großen Topf zubereiten und die Zutaten variieren.

Für 4 Personen braucht man

1 zerlegtes Hähnchen oder Hähnchenteile,

Knoblauch,

1 Fenchelknolle,

250ml Weißwein,

1 Dose Tomaten,

250ml Hühner- oder Gemüsebrühe,

ca. 150g grüne Oliven

Nachdem die Hähnchenteile in Öl schön braun angebraten wurden, erst mal wieder aus dem Topf nehmen, Fenchel und Knoblauch zugeben, mit Weißwein abgelöschen und die Tomaten hinzugefügen. Dann Hähnchen wieder in Topf und ca. 30 min schmurgeln, dabei die Brühe nach und nach hinzufügen. Am Schluß die Oliven dazu geben und abschmecken. Lecker!!!

I love this stew, because it's easy to cook and tasty in the end of summer:Brown 1 chicken (in pieces) in a large pan and keep to one side, add garlic, fennel and after a few minutes some white wine, cook about ten minutes with the tomatoes, then put the chicken back in the pan and cook with the stock for about 30 minutes. Add the olives and serve this wonderful dish!