Montag, 27. Juli 2009

Öko / going green


Selten sind mir Begriffe wie eco, green, homemade, local, footprint und andere so oft begegnet wie in Cornwall. Ökologische Landwirtschaft hat hier Tradition (daran ist wohl der Duke of Cornwall - Prinz Charles - nicht ganz unschuldig). Die meistbesuchte Attraktion in Cornwall, das eden project, lenkt außerdem die Aufmerksamkeit auf Themen wie Globalisierung, Welthandel, Rettung des Regenwaldes und Recycling. In riesigen Kuppeln, wächst ein ganzer Regenwald, wo man an verschiedenen Stationen erfahren kann, wie Bananen gezüchtet werden oder woher viele nadere Grundstoffe und Lebensmittel kommen. Tim Smit, der die Lost Gardens of Heligan wieder zum Leben erweckt hat, hat das eden project 2001 aus einem alten Steinbruch erstehen lassen. Allein diese Vision und Realisierung ist unglaublich. Allerdings ist das Ganze nicht ganz unumstritten, da die Gewächshäuser selbst ja auch jede Menge Energie brauchen. Trotzdem finde ich es toll, dass ökologische Themen immer mehr ins Bewusstein der Menschen gelangen.
the eden project in Cornwall points out the importance of a greener life

Keine Kommentare: