Samstag, 25. Juli 2009

Jamie

Wer immer noch denkt, die englische Küche sei ungenießbar, der hat sich schon sehr lange nicht mehr die Kochbuchregale der Buchläden angeschaut, denn dort tummeln sich schon seit langem Jamie Oliver, Nigel Slater, Nigella Lawson und viele andere Engländer. Da ich Jamie Olivers erstaunliche Karriere schon seit seinen ersten Fernsehsendungen verfolge, stand für mich fest, dass eine Reise nach Cornwall auch mit einem Besuch in seinem Restaurant fifteen verbunden sein musste. Das ersraunliche am fifteen ist vor allem seine location, denn welches Restaurant bietet schon so einen genialen Ausblick auf das Meer und einen der schönsten Strände Cornwalls? Die Atmosphäre war locker, lässig, freundlich, viele Familien hatten sich zum Lunch dort eingefunden und genossen die überaus köstlichen Gerichte mit viel frischem Fisch und leckerem Gemüse. Ein Besuch, den ich sicher noch lange in Erinnerung behalten werde.
eating at Jamie Olivers "fifteen" in Cornwall

Kommentare:

HipHome hat gesagt…

I absolutely love Jamie Oliver's
cookbooks! And thank you so much for
the award :) I feel so honored!!

Tinka hat gesagt…

Was ein Blick! Nach Cornwall will ich auch unbedingt nochmal!
LG
Tinka

Pure Lebenslust hat gesagt…

Das ist ja wirklich eine super location für ein Restaurant.
Dein neues Titel-Bild gefällt mir übrigens sehr gut.
Liebe Grüße
Verena